MUSEUM

Was ist jetzt hier?

Vom Bauernhof des Stiftes Sinsheim zum Museumshof - die Geschichte des Lerchennestes
image
GESCHICHTS- &
BEGEGNUNGSSTÄTTE

Das vom Land Baden-Württemberg als „Denkmal von besonderer kultureller Bedeutung“ ausgezeichnete Fachwerkgehöft aus dem frühen 17. Jahrhundert hat die Gemeinde 1971 aus Privatbesitz erworben und mit Unterstützung des Landes, des Rhein-Neckar-Kreises und der Stadt Sinsheim saniert. Der 1974 gegründete „Freunde des Lerchennestes e.V.- Friedrich der Große-Museum“ betreut seither ehrenamtlich den Museumshof und wartet mit unterschiedlichen Angeboten für die Besucher auf.

Die offizielle Eröffnung fand nach Abschluss der grundlegenden Sanierung am 26. April 1975 in Beisein von Bundes- und Landespolitikern, dem Chef des ehemals regierenden Hauses Hohenzollern SKH Prinz Louis Ferdinand von Preußen und ca. 1500 Besuchern statt.

In den nachfolgenden Jahren konnte die Ausstellung unter Vereinsleitung von Hans Appenzeller, dem jahrzehntelangen Vorsitzenden und späteren Ehrenvorsitzenden, quantitativ und qualitativ gesteigert und zu einer Geschichtsbegegnungsstätte ausgebaut werden. Aktuell informiert in vier Räumen eine Dauerausstellung über das Leben und Wirken des Königs Friedrich II von Preußen. Anschaulich werden die Kinder- und Jugendzeit, der Vater-Sohn-Konflikt mit dem Steinsfurter Fluchtversuch und seine 46-jährige Regierung dargestellt.

Zudem werden in drei weiteren Räumen wechselnde Sonderausstellungen zu unterschiedlichen historischen, geschichtlichen oder künstlerischen Themen angeboten. In der Scheune des Museumshofs sind landwirtschaftliche Geräte ausgestellt, im Versammlungs- und Ausstellungsraum „Alter Stall“ Sonderausstellungen zur Heimatgeschichte.

SONDER-
AUSSTELLUNGEN
AKTUELL

Steinsfurter Allerlei – Historische Aufnahmen aus den letzten 100

Mit 50 alten Aufnahmen werden Einblicke in die Kindergarten- und Schulzeit, das Vereinsleben, das Handwerk und kirchliche Leben ermöglicht. Die Bilder sind Arbeitsgrundlage für Zeitzeugen-Gespräche.

VORSCHAU

50 Jahre Museumshof Lerchennest

ARCHIV/
RÜCKBLICK

Sonderausstellungen:

• 1.1.1973 – Aus Steinsfurt wird Sinsheim-Steinsfurt (2023)
• Friedrich der Große in Anekdoten (2022/23)
• Flucht, Vertreibung und Neuansiedlung nach 1945 (2021/22)
• Friedrich der Große in Grafiken aus 3 Jahrhunderten (2020)
• Sinsheimer Postgeschichte (2020)
• Alte Steinsfurter Ansichten (2019/20)
• Blick zurück in alten Aufnahmen
• Hermann Weil – Leben & Wirken (2018/19)
• 1868 – 2018: 150 Jahre Eisenbahnbau & Feuerwehr Steinsfurt (2018)